Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Coronabedingt kann nicht garantiert werden, dass die Rauminformationen in den Veranstaltungen des WS 20/21 derzeit aktuell bzw. korrekt sind.
Startseite    Anmelden    Semester: SoSe 2020      Switch to english language    Hilfe    Sitemap
Logout in [min] [minutetext]

 
weitere Informationen zu Vorlesungsverzeichnis  Vorlesungsverzeichnis    
 
weitere Informationen zu Chemie  Chemie    
 
weitere Informationen zu Bachelor (PO 10/11)  Bachelor (PO 10/11)    
 
weitere Informationen zu B 15  Fortgeschrittene Experimentelle Physkalische Chemie und Technische Chemie (Modulnr.: CHE-???-17)  B 15 Fortgeschrittene Experimentelle Physkalische Chemie und Technische Chemie (Modulnr.: CHE-???-17)    
Leistungspunkte:

14

Workload:

420 h

SWS:

13

Anzahl Semester:

1

Qualifikationsziele:

Die Studierenden beherrschen den Umgang mit komplexen technischen Gerätschaften in der Physikalischen und Technischen Chemie. Sie sind in der Lage, komplizierte Experimente zu planen, durchzuführen, auszuwerten und wissenschaftlich zu doku-mentieren, wobei zusätzlich vertieftes Fachwissen in ausgewählten Kapiteln der Phy-sikalischen und Technischen Chemie vermittelt wird. Durch Mitarbeit an aktuellen wis-senschaftlichen Fragestellungen werden die Studierenden mit den Techniken universi-tärer Forschung und wissenschaftlicher Praxis vertraut gemacht. Im Seminar wird Fachwissen zu speziellen Themenstellungen der Technischen Chemie erworben und die Präsentations- und Diskussionstechnik verbessert.

Inhalte:

Praktikum: Im Bereich der Technischen Chemie Durchführung dreier Laborversuche aus den Themenbereichen Polymerisation, Rektifikation, heterogene Katalyse, techni-sche Reaktionsführung und Mehrphasenreaktoren nach einführendem Vorgespräch (Diskussion sicherheitsrelevanter Aspekte, des Versuchsaufbaus und der verwendeten Versuchsmaterialien), Protokollführung; im Bereich der Physikalischen Chemie Durch-führung zweier Versuche aus Themengebieten wie z. B. Thermometrie, Spektroskopie und dielektrische Eigenschaften nach einführendem Vorgespräch (Diskussion sicher-heitsrelevanter Aspekte, des Versuchsaufbaus und der verwendeten Versuchsmateria-lien), Protokollführung; in der Physikalischen Chemie zusätzliche zwei¬wöchige wissen-schaftliche Mitarbeit in einer Arbeitsgruppe des Instituts mit schriftlicher Dokumentation der Ergebnisse. Seminar: Vortrag zu einem Teilaspekt der Technischen Chemie.

Lernformen:

Praktikum / Seminar

Prüfungsmodalitäten:

mündliches Abschlusskolloquium (Prüfungsleistung)

Literatur:

Modulverantwortlicher:

Maul, Christof, Priv.-Doz. Dr.

 

   

Lehrveranstaltungen


Vst.-Nr. Veranstaltung Vst.-Art Aktion
1413068 F-Praktikum Physikalische Chemie (BSc Chemie)   -   Priv.-Doz. Dr. Maul Praktikum
1413177 Studienarbeit Physikalische Chemie   -   apl. Prof. Dr. rer. nat. Hohm Prof. Dr. Bauerecker Priv.-Doz. Dr. Maul Prof. Dr. rer. nat. Walla Prof. Dr. Jacob Prof. Dr. Ebbinghaus Praktikum
1414035 Seminar zum Technisch-Chemischen Grundpraktikum (Bachelor)   -   Prof. Dr. Menzel Apl. Prof. Dr. Jördening Dr. Abi Prof. Dr. Özaslan M.Sc. Janssen Dr. Hasché Seminar
1414040 Technisch-Chemisches Grundpraktikum (Bachelor)   -   Dr. Abi Prof. Dr. Özaslan M.Sc. Janssen Dr. Hasché Praktikum
Server: LSF18 Impressum & Datenschutz      Druckversion der Seite     Druckversion