Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden    Semester: WiSe 2020/21      Switch to english language    Hilfe    Sitemap
Logout in [min] [minutetext]

 
weitere Informationen zu Vorlesungsverzeichnis  Vorlesungsverzeichnis    
 
weitere Informationen zu Informatik  Informatik    
 
weitere Informationen zu Master (MPO 2017)  Master (MPO 2017)    
 
weitere Informationen zu Wahlpflichtbereich Systemsicherheit (SEC)  Wahlpflichtbereich Systemsicherheit (SEC)    
 
weitere Informationen zu Kryptologie 1 (Modulnr.: INF-ISS-10)  Kryptologie 1 (Modulnr.: INF-ISS-10)    
Leistungspunkte:

5

Workload:

150 h

SWS:

3

Anzahl Semester:

1

Qualifikationsziele:

Nach Abschluss des Moduls besitzen die Studierenden vertiefte Kenntnisse in asymmetrischer und symmetrischer Kryptographie. Sie können die zugrunde liegenden krytographischen Algorithmen anwenden. Sie sind in der Lage, die Bedrohung der aktuellen asymmetrischen Verfahren durch Quantencomputer einzuschätzen udn alternative Vefahren zu erläutern.

Inhalte:

- Einführung - Diskreter Logarithmus und entsprechende Verfahren - Kryptographie mit elliptischen Kurven - Faktorisierung und entsprechende Verfahren - Quantenalgorithmen - Post-Quantum Kryptographie - Symmetrische Verfahren und der Advanced Encryption Standard - Verschlüsselungsmodi - Ausblick

Lernformen:

Vorlesung, Übung

Prüfungsmodalitäten:

1 Prüfungsleistung: Klausur, 90 Minuten, oder mündliche Prüfung, 30 Minuten

Literatur:

- Baumslag, Fine, Kreuzer, Rosenberger. A Course in Mathematical Cryptography. De Gruyter 2015

Modulverantwortlicher:

Rieck, Konrad, Prof. Dr.

 

   

Lehrveranstaltungen


Vst.-Nr. Veranstaltung Vst.-Art Aktion
4229026 Kryptologie 1   -   Prof. Dr. Rieck Vorlesung
4229027 Kryptologie 1   -   Prof. Dr. Rieck Übung
Server: LSF35 Impressum & Datenschutz            Erklärung zur Barrierefreiheit      Druckversion der Seite     Druckversion