Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden    Semester: WiSe 2020/21      Switch to english language    Hilfe    Sitemap
Logout in [min] [minutetext]

 
weitere Informationen zu Vorlesungsverzeichnis  Vorlesungsverzeichnis    
 
weitere Informationen zu Informatik  Informatik    
 
weitere Informationen zu Bachelor (Beginn vor WS 2008/09)  Bachelor (Beginn vor WS 2008/09)    
 
weitere Informationen zu Programmierung und Reaktive Systeme (PRS)  Programmierung und Reaktive Systeme (PRS)    
 
weitere Informationen zu Compiler (Modulnr.: INF-PRS-01)  Compiler (Modulnr.: INF-PRS-01)    
Leistungspunkte:

8

Workload:

240 h

SWS:

6

Anzahl Semester:

2

Qualifikationsziele:

- Nach Abschluss dieses Moduls besitzen die Studierenden grundlegende Kenntnisse über den Aufbau und die Arbeitsweise von Übersetzern und Generatoren.

Inhalte:

- Aufbau und Arbeitsweise eines Compilers - lexikalische, syntaktische und semantische Analyse - Codeerzeugung und -optimierung - Compilerwerkzeuge

Lernformen:

Vorlesung, Übung

Prüfungsmodalitäten:

Pruefungsleistung; Die Modalitäten der Prüfung werden in der zweiten Semesterwoche bekannt gegeben.

Literatur:

- V. Aho, R. Sethi, J. D. Ullman: Compilers, Addison Wesley - R. Wilhelm, D. Maurer: Übersetzerbau, Springer Verlag - Aktualisierung auf der Webseite der Veranstaltung

Modulverantwortlicher:

Goltz, Ursula, Prof. Dr.

 

   

Lehrveranstaltungen


Vst.-Nr. Veranstaltung Vst.-Art Semester FB / Einrichtung Aktion
4210028 Compiler 1 Vorlesung     Institut für Anwendungssicherheit
4210046 Compiler 1 Übung     Institut für Anwendungssicherheit
Server: LSF16 Impressum & Datenschutz      Druckversion der Seite     Druckversion