Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden    Semester: WiSe 2020/21      Switch to english language    Hilfe    Sitemap
Logout in [min] [minutetext]

 
weitere Informationen zu Vorlesungsverzeichnis  Vorlesungsverzeichnis    
 
weitere Informationen zu Informatik  Informatik    
 
weitere Informationen zu Master (MPO 2017)  Master (MPO 2017)    
 
weitere Informationen zu Wahlpflichtbereich Medizinische Informatik (MI)  Wahlpflichtbereich Medizinische Informatik (MI)    
 
weitere Informationen zu Virtuelle Medizin (Modulnr.: INF-MI-78)  Virtuelle Medizin (Modulnr.: INF-MI-78)    
Leistungspunkte:

5

Workload:

150 h

SWS:

3

Anzahl Semester:

1

Qualifikationsziele:

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der Lage, die Virtuelle Medizin zu beschreiben und zu definieren sowie die Anwendungsfelder individueller und überindividueller virtueller Medizin darzustellen und vergleichend zu bewerten. Die Studierenden können selbstständig Beispielanwendungen der virtuellen Medizin erarbeiten, erklären und einschätzen und spezifische IT-Werkzeug anwenden. Sie besitzen die Lösungskompetenz zum Entwickeln neuer Anwendungsfälle, zur Planung der Umsetzung und zur Auswahl der richtigen IT-Werkzeuge.

Inhalte:

Die individuelle virtuelle Medizin generiert Abbilder des Individuums, die präzise Informationen über den aktuellen Gesundheitszustand und seine historische Entwicklung darstellen. Das Abbild (der virtuelle Patient) wird seinerseits zur Informationsquelle für den medizinischen Prozess.

Lernformen:

Vorlesung und Übung

Prüfungsmodalitäten:

1 Prüfungsleistung: Klausur (90 Minuten) oder mündliche Prüfung (30 Minuten) oder Hausarbeit oder Referat oder Erstellung und Dokumenation von Rechnerprogrammen oder experimentelle Arbeit oder Portfolio

Literatur:

- Parisi, T.(2016): Learning virtual reality: developing immersive experiences and applications for desktop, web, and mobile. Beijing, Boston: O'Reilly. ISBN-13: 978-1491922804. - Parisi, T.(2014): Programming 3D Applications with HTML5 and WebGL 3D Animation and Visualization for Web Pages. Beijing, Boston: O'Reilly Media. ISBN-10: 9351105237. - Riener, R., Harders, M.(2012): Virtual reality in medicine. London: Springer. ISBN-13: 978-1447140108. - Rouse, W.B., Boff,K.R.(2005): Organizational Simulation. Hoboken: John Wiley & Sons. ISBN-13: 9780471739449. - Schwarz, J.(2017): 3D-Visualisierung der Anatomie und Funktion der unteren Extremität: Anatomische Darstellung im Zeichen moderner Animationstechnik. Saarbrücken: AV Akademikerverlag. ISBN-13: 9783330504325.

Modulverantwortlicher:

Haux, Reinhold, Prof. Dr.

 

   

Lehrveranstaltungen

Virtuelle Medizin    Keine Belegung möglich

SoSe 2019    4217040     Vorlesung    2.0 SWS    Institut / Seminar Peter L. Reichertz (PLRI) Institut für Medizinische Informatik Teilnehmer/-in:   15 erwartet    15 maximal    Zugeordnete Lehrperson :   Dr.-Ing. Dipl.-Inform. Wolf

Termin

Tag Zeit Rhythmus Dauer fällt aus am Lehrperson Raum Bemerkung Zug
Freitag 09:45 bis
11:15
woch 26.04.2019 bis 19.07.2019  26.04.2019 bis
19.07.2019
Wolf 4103 / 4103.04.404 - IZ 404 Maximal
15 Teilnehmer/-in
 

Virtuelle Medizin    Keine Belegung möglich

SoSe 2019    4217041     Übung    1.0 SWS    Institut / Seminar Peter L. Reichertz (PLRI) Institut für Medizinische Informatik Teilnehmer/-in:   15 erwartet    15 maximal    Zugeordnete Lehrperson :   Dr.-Ing. Dipl.-Inform. Wolf

Termin

Tag Zeit Rhythmus Dauer fällt aus am Lehrperson Raum Bemerkung Zug
Freitag 11:30 bis
12:15
woch 26.04.2019 bis 19.07.2019  26.04.2019 bis
19.07.2019
Wolf 4103 / 4103.04.404 - IZ 404 Maximal
15 Teilnehmer/-in
 
Server: LSF18 Impressum & Datenschutz      Druckversion der Seite     Druckversion