Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden    Semester: SoSe 2020      Switch to english language    Hilfe    Sitemap
Logout in [min] [minutetext]

Raumfahrtpioniere der Weimarer Republik - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 2514055 Kurztext RKL1
Semester SoSe 2018 SWS 2.0
Erwartete Teilnehmer/-innen 15 Max. Teilnehmer/-innen 15
Rhythmus jedes Semester Studienjahr
Credits 4 Belegung Keine Belegpflicht
Hyperlink http://www.space-systems.eu
Sprache deutsch
Termine iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 13:15 bis 14:45 woch Bienroder Weg 97 (1328) - 1328.02.233 - BI 97.11 Raumplan Heuser     15
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Heuser, Marie-Luise , Dr. verantwortlich
Zuordnung zu Einrichtungen
Institut für Raumfahrtsysteme
Inhalt
Kommentar Die Raumfahrtbewegung während der Weimarer Republik war ein primär kulturelles Phänomen. Weder die Universitäten noch die Industrie erkannten ihr Potential. Oft als Traumtänzer verlacht, verfolgten die Raumfahrtpioniere ihre visionären Ziele, gründeten den "Verein für Raumschiffahrt" und führten erste, selbstkonstruierte Raketenversuche durch. Sie schrieben Sciencefiction-Erzählungen, beteiligten sich an der Produktion des legendären Films von Fritz Lang "Frau im Mond" von 1929, erfanden wissenschaftlich untermauerte Zukunftsszenarien und publizierten metaphysische Arbeiten. So waren sie immer auch Grenzgänger zwischen den Kulturen. Wir wollen uns aus verschiedenen Perspektiven diesem kulturellen Phänomen nähern und die "technology fiction" und den "magischen Realismus" als philosophische Konzepte erschließen.
Literatur Literatur wird im Seminar bekannt gegeben. Die Texte, die wir besprechen, werden im elektronischen Semesterapparat zugänglich gemacht.
Bemerkung Die Lehrveranstaltung wird für die Professionalisierung P2, den KTW-Aufbau sowie TND1
des KTW und die "Überfachliche Qualifizierung" (besonders auch für Luft- und Raumfahrtstudierende) empfohlen.
Leistung (Form / Umfang) Die Leistung richtet sich nach dem Studiengang.
Server: LSF19 Impressum & Datenschutz