Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden    Semester: SoSe 2020      Switch to english language    Hilfe    Sitemap
Logout in [min] [minutetext]

Physik für Studierende der Geisteswissenschaften - Zum Weltbild der Physik - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 1521078 Kurztext WeltPhysik
Semester SoSe 2018 SWS 2.0
Erwartete Teilnehmer/-innen 15 Max. Teilnehmer/-innen 15
Rhythmus jedes 2. Semester Studienjahr
Credits 4 Belegung Keine Belegpflicht
Hyperlink  
Sprache deutsch
Termine iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 09:45 bis 11:15 woch 04.04.2018 bis 11.07.2018  Bienroder Weg 84 (1409) - 1409.00.011 - BI 84.1 Raumplan Glaßmeier     15
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Glaßmeier, K.H. , Univ.-Prof. Dr. rer. nat. verantwortlich
Zuordnung zu Einrichtungen
Institut für Geophysik und Extraterrestrische Physik
Inhalt
Kommentar Die Methode der physikalischen Weltbeschreibung soll anhand grundlegender Begriffe der Physik erläutert werden. Die klassischen Gebiete der Physik wie Mechanik, Wärmelehre, Elektrodynmik, aber auch Quantentheorie und die Allgemeine Relativitätstheorie werden angesprochen. Auf die mathematische Beschreibung der Physik wird fast verzichtet. Im Vordergrund soll das Verständnis der physikalischen Vorgehensweise stehen. Anhand von Beispielen und kleineren Experimenten, meist aus dem Alltagserleben, soll ein Zugang zur Weltsicht der Physik geschaffen werden.
Literatur Einstein, A., L. Infeld, Die Evolution der Physik, rororo, 1995.
Feynman, R. P., Vom Wesen physikalischer Gesetzte, Piper, 2007.
Greene, B., Das elegante Universum, Goldmann, 2006.
Munowitz, M., Physik ohne Formeln, rororo, 2007.
Bemerkung Diese Vorlesung ist geeignet für Studierende des Masterstudiengangs KTW und andere an den Grundlagen und der Methode der Physik Interessierte.
Leistung (Form / Umfang) Teilnahme an einer 90minütigen Klausur zum Thema der Lehrveranstaltung.
Server: LSF18 Impressum & Datenschutz