Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden    Semester: SoSe 2020      Switch to english language    Hilfe    Sitemap
Logout in [min] [minutetext]

Schriftliche Arbeiten in der Erziehungswissenschaft erfolgreich bewältigen: vom Gang in die Bibliothek bis zur Abgabe - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 9006002 Kurztext IK-EZW
Semester SoSe 2018 SWS 2.0
Erwartete Teilnehmer/-innen 30 Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus jedes Semester Studienjahr
Credits 4 Belegung Keine Belegpflicht
Hyperlink https://ub.tu-braunschweig.de/fuehrungen_kurse/
Sprache deutsch
Termine iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 13:15 bis 14:45 woch 09.04.2018 bis 09.07.2018  Voraussichtlicher Raum: BI 97.4 Kibler     30
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Kibler, Simone , Dr. verantwortlich
Zuordnung zu Einrichtungen
Universitätsbibliothek
Inhalt
Kommentar Der Umgang mit wissenschaftlicher Information gehört zu den Schlüsselkompetenzen eines jeden Studiums. Diese selbständig zu erschließen, zu bewerten, sinnvoll zu verwalten, zu verarbeiten und gegebenenfalls auch veröffentlichen zu können, schont spätestens bei der Bachelor- oder Masterarbeit das meist ohnehin schon knappe Zeitbudget und damit die Nerven. Nach einem Überblick über den Informationsmarkt geht es im angebotenen Seminar darum, Studierende zu eigenständiger Informationsrecherche und ?beschaffung zu befähigen. Dabei ist es wichtig, verschiedene Quellen für wissenschaftlich hochwertige Informationen auffinden zu können, womit untrennbar die Frage ihrer (kritischen) Bewertung zu denken ist. Systematische Literaturverwaltung ist ein weiterer Baustein auf dem Weg zur wissenschaftlichen Arbeit. Möglichkeiten hierzu werden im Seminar vorgestellt. Abschließend müssen gefundene Informationen in laufende Arbeitsprozesse (z. B. Hausarbeiten, Referate oder Abschlussarbeiten) sinnvoll integriert werden können. Hierfür erhalten Sie unter anderem Grundlagen des wissenschaftlichen Schreibens (z. B. Zitationstechniken). Ein Überblick über Publikationsmöglichkeiten setzt den Schlusspunkt dieses Seminars. Verantwortliche Professorin für dieses Seminar ist Prof. Dr. K. Koch. Anmeldung über Stud.IP ab XX.0X.18 ab 08.00 Uhr bis XX.0X.18, 15.59 Uhr. Elektronisches Losverfahren am XX.0X.2018 ab 16.00 Uhr. Maximale Teilnehmerzahl: 30. WICHTIG: Der erste Termin ist für alle Angemeldeten inklusive Nachrücker Pflicht! Die Plätze unentschuldigt fehlender über Stud.IP angemeldeter Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden unmittelbar an Wartende vergeben. Die Lehrveranstaltung beginnt am 09.04.2018.
Literatur Wird in der Veranstaltung genannt.
Bemerkung Leistungserwerb für P4 möglich
Leistung (Form / Umfang) gemäß PO
Server: LSF19 Impressum & Datenschutz