Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden    Semester: SoSe 2020      Switch to english language    Hilfe    Sitemap
Logout in [min] [minutetext]

Quantenphänomene in Halbleiter-Nanostrukturen - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 1520088 Kurztext PHY-AP-090
Semester SoSe 2020 SWS 2.0
Erwartete Teilnehmer/-innen 20 Max. Teilnehmer/-innen 20
Rhythmus jedes 2. Semester Studienjahr
Credits Belegung Keine Belegpflicht
Hyperlink  
Sprache deutsch
Termine iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine ausblenden
iCalendar Export für Outlook
Mo. 11:30 bis 13:00 woch 20.04.2020 bis 20.07.2020  Mendelssohnstraße 2 - 3 (2415) - 2415.00.010 - MS 3.3 Raumplan Hangleiter     20
Einzeltermine:
  • 20.04.2020
  • 27.04.2020
  • 04.05.2020
  • 11.05.2020
  • 18.05.2020
  • 25.05.2020
  • 08.06.2020
  • 15.06.2020
  • 22.06.2020
  • 29.06.2020
  • 06.07.2020
  • 13.07.2020
  • 20.07.2020
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Hangleiter, Andreas , Prof. Dr. rer. nat. verantwortlich
Zuordnung zu Einrichtungen
Institut für Angewandte Physik
Inhalt
Kommentar Die Vorlesung gibt einen Überblick über Quantenphänomene in Halbleiter-Nanostrukturen und diskutiert eine Reihe von konkreten Beispielen und ihre möglichen Anwendungen. Zu den einfachsten Beispielen gehören Quantenfilme, Quantendrähte und Quantenpunkte, entsprechend einer 1-dimensionalen, einer 2-dimensionalen bzw. einer dreidimensionalen Quantisierung. Insbesondere führt 3-dimensionale Quantisierung zu diskreten Energieniveaus, aus denen Effekte wie z.B. die Coulomb-Blockade, Einzel-Elektronen-Transport, oder die Emission einzelner wie auch verschränkter Photonen resultiert. Schließlich werden auch Konzepte für Quantencomputer diskutiert.

Die Qualifikationsziele umfassen:
- Grundsätzliches Verständnis von Quantisierung in Halbleiter-Heterostrukturen
- Zweidimensionale Elektronengase und elektrostatisch definierte Potentiale
- Strukturell definierte Quantenpunkte und ihre Eigenschaften
- Manipulation einzelner Elektronen und Kopplung von Quantenpunkten
- Emission einzelner Photonen aus Quantenpunkten
- Möglichkeiten zur Erzeugung verschränkter Photonen
- Konzepte für Quantencomputer
Literatur 1. Marius Grundmann
The physics of semiconductors : an introduction including nanophysics and applications
Springer 2016
2. Dieter Bimberg
Semiconductor nanostructures
Springer 2008, http://dx.doi.org/10.1007/978-3-540-77899-8
3. R. Paul
Halbleiterphysik
Hüthig-Verlag, Heidelberg
4. KH Seeger
Semiconductor Physics
Springer-Verlag
5. G. Bastard
Wave mechanics applied to semiconductor heterostructures
Les Ulis Cedex: Les Ed. de Physique, 1996
6. Waldemar Nawrocki
Introduction to quantum metrology : quantum standards and instrumentation
Springer 2015
Bemerkung Die Vorlesung wird wahlweise auf Deutsch oder Englisch angeboten

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 4 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden:
Server: LSF35 Impressum & Datenschutz