Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Coronabedingt kann nicht garantiert werden, dass die Rauminformationen in den Veranstaltungen des WS 20/21 derzeit aktuell bzw. korrekt sind.
Startseite    Anmelden    Semester: SoSe 2020      Switch to english language    Hilfe    Sitemap
Logout in [min] [minutetext]

Info zur Überschrift : B 07 Experimentelle Physikalische Chemie (Modulnr.: CHE-STD3-26)

Hinweis :
Leistungspunkte:

7

Workload:

210 h

SWS:

5

Anzahl Semester:

1

Qualifikationsziele:

Die Studierenden erlangen an beispielhaften Versuchen die Fähigkeit, experimentelle Arbeiten auf dem Gebiet der Physikalischen Chemie kompetent und gewissenhaft durchzuführen. Hierdurch werden auch ihre handwerkliche Geschicklichkeit und die verantwortungsvolle Handhabung von Chemikalien und Gerätschaften trainiert. Sie besitzen Kenntnisse zur Datengewinnung sowie zur Auswertung, Darstellung und Analyse von Messergebnissen. Fachwissen zu speziellen Themenstellungen wird durch Vorträge erworben und vertieft. Dabei werden grundlegende Präsentationstechniken zur Wissensvermittlung erlernt und die Diskussionsfähigkeit geschult.

Inhalte:

Praktikum Physikalische Chemie: Einführung in physikalisch-chemische Arbeitsmethoden, Durchführung von Versuchen aus verschiedenen Fachgebieten der Physikalischen Chemie (Thermodynamik, Kinetik, Elektrochemie, Spektroskopie) nach einführendem Lehrgespräch, Protokollführung. Seminar Physikalische Chemie: Vortrag über einen Teilaspekt der Physikalischen Chemie.

Lernformen:

Praktikum / Seminar

Prüfungsmodalitäten:

1. Erfolgreiche Teilnahme am Praktikum inklusive Lehrgespräche sowie Protokolle zu den Praktikumsversuchen, 2. Seminarvortrag (Experimentelle Arbeit, Studienleistung)

Literatur:

Modulverantwortlicher:

Maul, Christof, Priv.-Doz. Dr.

Einrichtungen Institute der Fachrichtung Chemie

Server: LSF18 Impressum & Datenschutz