Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Coronabedingt kann nicht garantiert werden, dass die Rauminformationen in den Veranstaltungen des WS 20/21 derzeit aktuell bzw. korrekt sind.
Startseite    Anmelden    Semester: SoSe 2020      Switch to english language    Hilfe    Sitemap
Logout in [min] [minutetext]

Info zur Überschrift : B 04 Experimentelle Anorganische Chemie (Modulnr.: CHE-???-08)

Hinweis :
Leistungspunkte:

10

Workload:

300 h

SWS:

10

Anzahl Semester:

1

Qualifikationsziele:

Die Studierenden beherrschen Trennungsgänge nach analytischen Gruppen und führen selbständig Vorproben und Nachweisreaktionen durch. Sie sind in der Lage, grundlegende Reaktionen zu planen und durchzuführen; sie verstehen dabei die chemische Synthese als Kreisprozess und beachten Aspekte der Chemikalienentsorgung sowie der Wiedergewinnung von Ausgangsverbindungen unter ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten (Recycling).

Inhalte:

Praktikum Allgemeine und Anorganische Chemie: Einführung in die anorganische Synthesechemie zur Vermittlung und selbständigen Anwendung grundlegender Konzepte aus dem Bereich der Allgemeinen und Anorganischen Chemie (Stoffchemie, Bindungskonzepte, Säure/Base-Reaktionen, Thermodynamik und Kinetik). Erste Einblicke in instrumentelle und analytische Techniken zur Charakterisierung anorganischer Verbindungen Seminar zum Praktikum: Vorstellung, Diskussion und Vertiefung der Praktikumsversuche und -inhalte.

Lernformen:

Praktikum / Seminar

Prüfungsmodalitäten:

Erfolgreiche Teilnahme am Praktikum und Seminar (Experimentelle Arbeit, Studienleistung)

Literatur:

Modulverantwortlicher:

Walter, Marc Daniel, Prof. Dr. rer. nat.

Einrichtungen Institute der Fachrichtung Chemie

Server: LSF18 Impressum & Datenschutz