Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Coronabedingt kann nicht garantiert werden, dass die Rauminformationen in den Veranstaltungen des WS 20/21 derzeit aktuell bzw. korrekt sind.
Startseite    Anmelden    Semester: SoSe 2020      Switch to english language    Hilfe    Sitemap
Logout in [min] [minutetext]

Info zur Überschrift : Nanosysteme (Modulnr.: PHY-AP-37)

Hinweis :
Leistungspunkte:

15

Workload:

450 h

SWS:

10

Anzahl Semester:

2

Qualifikationsziele:

Die Studierenden erwerben ein detailliertes Verständnis von Festkörper-Nanosystemen in verschiedenen Formen. Dazu gehört vertieftes Grundlagenwissen zur Festkörperphysik sowie der quantitative Umgang mit den strukturellen, elektronischen und optischen Eigenschaften von Nanostrukturen. Die Kenntnis und der Umgang mit der experimentellen Methodik zur Untersuchung von Nanostrukturen gehört ebenfalls zu den Zielen dieses Moduls.

Inhalte:

Behandelt werden allgemeine vertiefte Grundlagen der Festkörperphysik, Eigenschaften und Anwendungen von Halbleiter-Nanostrukturen, Quanteneffekte in niederdimensionalen Strukturen, Herstellung und Eigenschaften dünner Schichten, Nanoelektronik und molekulare magnetische Systeme.

Lernformen:

Vorlesungen, Übungen, Seminar, Praktikum

Prüfungsmodalitäten:

PL: Mündliche Modulabschlussprüfung SL: Wöchentliche Übungsaufgaben SL: Seminarvortrag

Literatur:

Modulverantwortlicher:

Hangleiter, Andreas, Prof. Dr. rer. nat.

Einrichtungen Institut für Angewandte Physik

Server: LSF18 Impressum & Datenschutz