Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden    Semester: WiSe 2020/21      Switch to english language    Hilfe    Sitemap
Logout in [min] [minutetext]

Info zur Überschrift : Grundlagen der elektrischen Messtechnik (Modulnr.: ET-EMG-01)

Hinweis :
Leistungspunkte:

4

Workload:

120 h

SWS:

3

Anzahl Semester:

1

Qualifikationsziele:

Nach Abschluss des Moduls "Grundlagen der Elektrischen Messtechnik" verfügen die Studierenden über eine grundlegende Übersicht über die Messkette, die Fehler bei einer Messung, den Einsatz und die Dimensionierung elektrischer Sensoren für nichtelektrische Größen und die wichtigsten Messgeräte. Diese Grundlagen ermöglichen die Nutzung, den Entwurf und die Fehlerbeurteilung moderner Messysteme.

Inhalte:

- Grundbegriffe, Einheiten - Messabweichungen (Fehlerrechnung) - Messunsicherheit und Rauschen - Messkette - Messaufnehmer für nichtelektrische Größen - Messumformer und Brückenschaltung - Operationsverstärker-Grundschaltung - Analoge/digitale Signaldarstellung - Analog-Digital-Umsetzer - Digitale Messeinrichtung

Lernformen:

Übung und Vorlesung

Prüfungsmodalitäten:

Klausur 120 min.

Literatur:

- Skript auf CD - E.Schrüfer, "`Elektrische Messtechnik" , HanserVerlag, 29.90 Euro, ISBN 978-3446409040 - A.Schöne, "`Messtechnik" , Springer Verlag, ISBN 978-3540600954 - N.Weichert, "`Messtechnik und Messdatenerfassung" , Oldenbourg Verlag ISBN 978-3486251029 - H.Frohne/E.Ueckert "`Grundlagen der elektrischen Messtechnik" , Teubner Verlag, ISBN 978-3519064060 - R.Patzelt, H.Schweinzer, "`Elektrische Messtechnik" , Springer Verlag

Modulverantwortlicher:

Schilling, Meinhard, Prof.Dr.rer.nat.

Einrichtungen Institut für Elektrische Messtechnik und Grundlagen der Elektrotechnik

Server: LSF16 Impressum & Datenschutz