Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden    Semester: WiSe 2020/21      Switch to english language    Hilfe    Sitemap
Logout in [min] [minutetext]

Info zur Überschrift : Computergraphik II - Grundlagen (BPO vor Beginn WS 2008/09) (Modulnr.: INF-CG-02)

Hinweis :
Leistungspunkte:

4

Workload:

120 h

SWS:

3

Anzahl Semester:

1

Qualifikationsziele:

- Nach Abschluss des Moduls besitzen die Studierenden grundlegende Kentnisse über Architektur und Programmierung moderner Graphikhardware. Am Beispiel von OpenGL werden die einzelnen Komponenten der Rendering-Pipeline behandelt und ihre Programmierung erläutert. Das erlernte Wissen ermöglicht es erfolgreichen Teilnehmern, anschliessend Echtzeit-Visualisierungen mit OpenGL zu implementieren.

Inhalte:

- Graphikhardware, OpenGL, Transformationen und homogene Koordinaten, Kameramodelle, Clipping, Shaderprogrammierung, Animation

Lernformen:

Übung und Vorlesung und Praktikum

Prüfungsmodalitäten:

Pruefungsleistung; erfolgreiche Teilnahme an den Übungen und dem Praktikum sind Voraussetzung für die mündliche Prüfung oder Klausur über 90 Minuten

Literatur:

- Alan Watt, 3D Computer Graphics, Addison-Wesley, 1999 - Frank Nielsen, Visual Computing, Charles River Media, 2005 - James Foley, Andries Van Dam, et al., Computer Graphics : Principles and Practice, 2. Ausgabe, Addison-Wesley, 1995

Modulverantwortlicher:

Magnor, Marcus, Prof. Dr.-Ing.

Einrichtungen Institut für Computergraphik

Server: LSF16 Impressum & Datenschutz